Trauerfeier


Treffen Sie die Mittelfranken

Trauerfeiern in Coronazeit Corona hat auch uns als Kirchengemeinde fest im Griff. Das betrifft vor allem auch die Trauerfeiern. Stetig erfolgen Änderungen. Weiterhin sind Trauerfeiern in unserer Kirche auf maximal 50 Personen begrenzt. Wir stehen im stetigen Austausch mit der Landeskirche, dem Land und den Bestattern, um eine für Sie bestmögliche Trauerfeier unter diesen Umständen zu gestalten. Jemand ist gestorben - was tun? Foto: Brigitte Schwietert Ein Angehöriger von Ihnen ist gestorben?

Neue Ordnungen

Dienstag, Dezember Spahn: Geimpfte sollen apiece App Nebenwirkungen melden können Das gelte für die Zulassung von Impfstoffen, aber auch für die Zeit dementsprechend. Dezember ihr Gutachten über den Impfstoff des Mainzer Unternehmens Biontech und seines US-Partners Pfizer vorlegen will - dadurch acht Tage früher als bisher all the rage Aussicht gestellt. Formell muss dann mehr die EU-Kommission zustimmen. Das gilt als Formsache und könnte auch innerhalb eines Tages erfolgen. Damit wäre der Weg frei für den Beginn von Massen-Impfungen in allen EU-Mitgliedsstaaten. Mit Corona infizierte Seniorin vermisst

Willkommen auf den Webseiten des PharmaCampus

Neben Wertpapieren, Fonds oder Immobilien werden außerdem Versicherungen als Vorsorgeprodukte angeboten. Das Wichtigste in Kürze: Um Ihren finanziellen Bedarf im Alter zu decken, gibt es verschiedene Strategien der privaten Altersvorsorge. Welche Variante zur langfristigen Vermögensbildung am besten ist, hängt von Faktoren wie Ihrer individuellen Lebenssituation, Ihrem Alter sowie Ihrer Risikobereitschaft ab. Mit Hilfe einer Kapital-Lebensversicherung, einer privaten Rentenversicherung oder einer fondsgebundenen Lebens- und Rentenversicherung können Sie für Ihren Ruhestand ansparen. Je nach individueller Lebenssituation können dafür verschiedene Strategien gewählt werden. Bei der Wahl spielen außerdem Alter und Risikobereitschaft eine entscheidende Rolle. Kapital-Lebensversicherung Eine Kapital-Lebensversicherung beinhaltet immer zwei Verträge: eine Risiko-Lebensversicherung zur Absicherung der Angehörigen und einen Sparplan mit einer langen Laufzeit. Bei vielen Gesellschaften fachkundig die Kunden allerdings nicht, wie der Beitrag auf die beiden Vertragsbestandteile aufgeteilt wird. Die Auszahlung setzt sich am Ende der Laufzeit aus einer Garantiesumme und einer nicht garantierten Überschussbeteiligung zusammen.


Kommentare

Your email address will not be published. Required fields are marked *